Mach mit:
Werde ein Moment im Tag des Handwerks 2020

Am 19. September findet zum zehnten Mal der Tag des Handwerks statt. An diesem Tag zeigen wir auch einen Tag des Handwerks. In vielen kurzen Videoclips sollen alle sehen können, was an einem Tag im Handwerk passiert – verteilt auf 24 Stunden.


Schick uns dein Handyvideo! 30 Sekunden reichen schon! Du bist Handwerkerin oder Handwerker? Dann zeig uns deinen Moment. Morgens, mittags, abends oder auch nachts. Filme dich selbst oder frage eine Kollegin oder einen Kollegen. Wir brauchen am besten eine durchgehende Einstellung (mindestens 20 Sekunden bis maximal 60 Sekunden).

Alle Videos zusammen ergeben unseren Tag des Handwerks. Am 19. September werden alle Videos hier veröffentlicht. Je mehr mitmachen, desto eindrucksvoller wird dieser Einblick in 24 Stunden Handwerk. Ob es Bäcker um vier Uhr morgens sind, die gerade Teig vorbereiten, Gerüstbauer, die über den Dächern der Stadt ihre Mittagspause genießen, Straßenbauer, die nachts Gleisanlagen reparieren, oder ein anderer Früh-, Spät- oder Notdienst:


Wir wissen, was wir tun.
Rund um die Uhr.

Für Betriebe

Unser Werbemittelportal bietet zahlreiche
individualisierbare Text-Motive, Plakate
und vieles mehr für die Kommunikationsarbeit
von Betrieben. Hier informieren:

Ausbildung

Du bist noch kein/-e Handwerker/-in,
möchtest es aber werden?
Die wichtigsten Infos über eine Ausbildung im Handwerk findest du hier: