7. September 2018

Das Handwerk lädt ein, berufliche Erfüllung zu finden

Am 15. September ist Tag des Handwerks. Bundesweit laden Handwerksbetriebe und -organisationen Interessierte zu zahlreichen Veranstaltungen und Mitmachaktionen ein. Vor allem junge Menschen haben die Chance, eine Vielzahl von Berufen kennenzulernen und herauszufinden, ob auch ihre Erfüllung im Handwerk steckt.


Am 15. September öffnen Handwerksbetriebe und -organisationen in ganz Deutschland zum Tag des Handwerks ihre Türen. Interessierte erwarten Einblicke in Berufe und Betriebe, Informationen über Karrierechancen und die Möglichkeit, sich auszuprobieren.


Der Aktionstag findet unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ statt. Denn der Arbeitsalltag von Handwerkerinnen und Handwerkern wartet mit vielen Stolzmomenten auf. „Am Ende eines Tages haben wir die Ergebnisse unserer Arbeit vor Augen – ob ein neues Produkt, ein gelöstes Problem, einen zufriedenen Kunden oder einen Auszubildenden, der Neues gelernt hat. Diese Erfolgserlebnisse zeichnen das Handwerk besonders aus. Deswegen möchten wir am 15. September junge Menschen dazu einladen, herauszufinden, ob auch ihre berufliche Erfüllung im Handwerk steckt“, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.


Die Möglichkeiten dazu sind groß: Während es beispielsweise in Düsseldorf und Karlsruhe Chancen zur beruflichen Orientierung über Lehrstellen- und Praktikumsbörsen gibt, können sich Besucher im hessischen Groß-Gerau an Mitmachstationen in Handwerksberufen selbst ausprobieren. In Flensburg und Oranienburg laden Familienfeste zum Kennenlernen des Handwerks ein.


Der Tag des Handwerks rückt bereits zum achten Mal die Bedeutung der Handwerksbranche in den Fokus der Öffentlichkeit: Mit rund 5,5 Millionen Beschäftigten und rund einer Million Betriebe ist das Handwerk die „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“


Weitere Informationen zum Handwerk und dem diesjährigen Aktionstag unter handwerk.de.




Weitere Meldungen

21. Oktober 2019
Tuning in Abu Dhabi: „Das geilste Praktikum der Welt“ geht zu Ende

Der Gelsenkirchener Schüler Melih C. erlebte „Das geilste Praktikum der Welt“ in Abu Dhabi. Eine Woche schaute er Kfz-Mechaniker Jimmy Pelka, einem der weltweit besten Tuner, in seiner Werkstatt über die Schulter. Junge Menschen konnten die Erlebnisse auf Instagram verfolgen. Das...

20. September 2019
Handwerk präsentiert sich mit größtem Magazin Deutschlands auf der BUGA

Am 21. September findet in Deutschland der Tag des Handwerks statt. Mit einem überdimensionalen Magazin auf der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn macht die Branche die Modernität des Handwerks erlebbar. Unter dem Motto „Willkommen in der Zukunftswerkstatt.“ greift die Install...

10. September 2019
Gelsenkirchener Schüler gewinnt „Das geilste Praktikum der Welt“

Das Handwerk und der international erfolgreiche Tuner Jimmy Pelka machen einen Traum wahr: „Das geilste Praktikum der Welt“ bietet einem jungen Menschen in der Berufsfindung die einmalige Chance, eine Woche einem der weltweit besten Tuner in Abu Dhabi über die Schulter zu schauen...

9. September 2019
4 Botschafter zeigen Modernität des Handwerks

Pioniergeist, Internationalität, Digitalisierung und Diversität sind heute fester Bestandteil des Handwerks. Dies belegen vier handwerkliche Protagonisten in einer bundesweit laufenden Kampagne. Unter der Leitfrage „Ist das noch Handwerk?“ regen sie dazu an, über die Modernität d...