Infos für Betriebe

DIGITALE BEWERBUNGSGESPRÄCHE FÜHREN

Obwohl sich die Corona-Maßnahmen immer weiter lockern, nimmt der Trend zu Vorstellungsgesprächen in Form eines Videotelefonats weiter zu. Vielleicht wollen Sie es auch ausprobieren. Bei vielen Jugendlichen können Sie mit der modernen Form des Bewerbungsgesprächs sicherlich punkten. Wir zeigen, was Sie für ein erfolgreiches digitales Bewerbungsgespräch benötigen und welche Tools es gibt. 

Vorbereitung

• Achten Sie auf eine geeignete Umgebung. Störgeräusche im Hintergrund durch Kundengespräche, ständiges Telefongeklingel oder Maschinenlärm aus der Werkstatt kann dazu führen, dass sie sich gegenseitig nicht verstehen können. Am besten nehmen Sie einen separaten Raum, damit eine vertrauliche Atmosphäre entstehen kann. 

• Ein aufgeräumter Hintergrund bietet weniger Ablenkung. Zu wenig Beleuchtung lässt Sie in der Kamera dunkel erscheinen, machen Sie also das Licht an. 

• Testen Sie Ihre Internetverbindung. Wechseln Sie ggf. von WLAN auf ein Netzwerkkabel, damit die Verbindung stabiler ist. 

• Je nachdem, ob Sie ein Smartphone, Tablet, PC oder Laptop verwenden: Achten Sie auf die Position der verbauten Kamera. Am besten ist diese auf Augenhöhe angebracht, sodass Ihr Gesprächspartner das Gefühl hat, Sie würden ihn direkt anschauen. Gerade bei der Verwendung von Smartphones besteht die Gefahr, dass der Bewerber Ihre Nasenhaare nach dem Gespräch besser kennt als Ihren Betrieb. 

• Legen Sie alle Unterlagen bereit. Ständiges Papiergeraschel oder das Suchen von Unterlagen während des Gesprächs sind für den Bewerber oder die Bewerberin sehr störend.

• Teilen Sie dem Bewerber rechtzeitig vorher mit, welches Tool benutzt wird und wie der Einwahlprozess aussieht. So kann das Gespräch pünktlich beginnen. 

Während des Gesprächs

• Sprechen Sie klar und deutlich, schreien Sie aber nicht. Nur dann kann Sie die Person gegenüber auch verstehen. 

• Aufgrund der Übertragung über das Internet kommt es immer zu einer kleinen digitalen Verzögerung. Achten Sie daher noch stärker darauf, den Gesprächspartner aussprechen zu lassen und kurz zu warten.

• Schauen Sie in die Kamera, wenn Sie sprechen. So hat Ihr Gegenüber das Gefühl, Sie würden ihr oder ihm in die Augen schauen. 

Tools

Profi-Tipp: Überprüfen Sie die Profileinstellung bei dem Programm auf Aktualität und hinterlegen Sie ein Bild von sich oder das Betriebslogo, das beim Gesprächsaufbau angezeigt wird.

Natürlich können Sie nicht nur das Bewerbungsgespräch, sondern auch die Bewerbung selbst digitalisieren. Wie Sie Videobewerbungen gegen Papier eintauschen, erfahren Sie in diesem Artikel


*Skype logo is a trademark or other intellectual property of the Microsoft group of companies and handwerk.de is not affiliated, sponsored, authorized, or otherwise associated with or by the Microsoft group of companies.

  • Jetzt teilen