Infos für Betriebe

DAS HANDWERK STARTET SPORTLICH INS JAHR

Leidenschaft, Können, Dynamik und Teamgeist – Sport und Handwerk verbinden viele gemeinsame Eigenschaften und machen Sportkooperationen für das Handwerk daher besonders interessant. Nicht überraschend also, dass viele Handwerksbetriebe und Handwerksorganisationen Sportmarketing als Marketinginstrument für sich nutzen.

So macht auch die Imagekampagne bereits seit mehreren Jahren erfolgreich im sportlichen Umfeld auf das Handwerk aufmerksam. Als offizieller Partner der Ski-Nationalmannschaften im Biathlon und in der Nordischen Kombination. Auf den Gewehren der Biathleten und als Bandenwerbung bei Wettkämpfen sowie auf 70 Teambussen für die Athleten und dem Wachstruck der Nordischen Kombination ist das Logo „Das Handwerk“ zu sehen. Bei den Weltcupveranstaltungen im Biathlon vom 10. bis 13. Januar in Oberhof und in Ruhpolding vom 16. bis 20. Januar konnte das Handwerk im noch jungen Jahr bereits von der großen Beliebtheit dieser Wintersportart profitieren. Das Handwerkslogo war nicht nur für die Zuschauer entlang der Strecke, sondern auch für bis zu sechs Millionen Zuschauer an den heimischen Fernsehern zu sehen. Und auch bei der Nordischen Kombination am 16. und 17. März 2019 in Schonach wird das Handwerk noch einmal Flagge zeigen.

Neben den bewährten Wintersportkooperationen hat das Handwerk zudem die Handball-WM in Deutschland und Dänemark unterstützt. Es war bei allen Vor- und Hauptrundenspielen der deutschen Mannschaft sowie beim Spiel um Platz 3 gegen Frankreich vertreten. Als Bodensticker in beiden Torkreisen hatten die Zuschauer das Handwerkslogo immer fest im Blick bei allem, was sich in den Torkreisen abgespielt hat. Mit Einschaltquoten von bis zu zehn Millionen Zuschauern pro Spiel konnte die Kooperation große Aufmerksamkeit für das Handwerk erzielen.

Mit Sportkooperationen kann das Handwerk punkten ...

... auch beim Nachwuchs – wie die Zeichnung von Jonna, 10 Jahre, zeigt.

AG2zs7jDGnqt7N26ivjg1wOF3ZewBgQgtEDL3uKQLTrN-2Yn5K34mtvHOjRtbGn8R42tKJeeS786o_3FHcK_NWU9L-9m6WQYlNaDKWdyju4F0m3CWdwz9HCtEy5AzMI8mPtTaYuq

Hat Sie nun auch der Ehrgeiz gepackt? Wollen Sie die Möglichkeiten des Sportmarketings nutzen, um auf Ihren Betrieb aufmerksam zu machen, wissen aber noch nicht so genau wie Sie das angehen sollen? Ein Sportmarketing-Leitfaden für Betriebe enthält neben Tipps zur Umsetzung von eigenen Sportmarketing-Maßnahmen auch Erfahrungen von Betrieben, die bereits erfolgreich im Sport ihr Image prägen. Sie finden den Leitfaden als E-Magazin im Werbemittelportal der Handwerkskampagne. Dort finden Sie für weitere Inspiration zusätzlich eine Galerie mit Praxisbeispielen bestehender Sportmarketing-Kooperationen im Handwerk.

  • Jetzt teilen