Infos für Betriebe

WAS ZUM TEUFEL SIND MEMES?

Ein Meme (sprich: Miem) ist ein kurzer Videoschnipsel oder ein mit Text versehenes Bild. Durch den Text bekommt das Bild eine neue oder ungewohnte Bedeutung. Das Meme soll vor allem zwei Sachen auslösen: Lachen und das zigfache Teilen im Internet.

Aus den Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, WhatsApp etc.) sind Memes nicht mehr wegzudenken. Vor allem bei Jugendlichen sind sie äußerst beliebt. Daher nutzt auch die Handwerkskampagne Memes, um bei Jugendlichen im Gespräch zu bleiben.

Bereits im vergangenen Jahr hat die Facebookseite des Handwerks Memes eingesetzt und junge Handwerker dazu aufgerufen, eigene Fotos aus ihrem Handwerksalltag einzusenden. Die Resonanz war enorm: Rund 1,6 Mio. Personen haben die Memes des Handwerks gesehen und mehr als 370 Fotos wurden eingesendet.

Memes-aus-2016.jpg#asset:8202

Daher postet die Handwerkskampagne auch im April 2017 wieder Memes im Stil der Jugendkampagne #einfachmachen auf Facebook und Instagram.

einfachmachen-Meme.jpg#asset:8201

Sie können die Bilder ganz einfach auf Ihrer eigenen Facebook-, Twitter- oder Instagram-Seiten teilen. So sammeln Sie einen „Daumen hoch“ und Sympathiepunkte bei der jungen Generation, die Ihren Seiten folgt.

Wenn Sie zudem Lust haben, selbst ein Meme zu basteln, um Ihren Betrieb und das Handwerk humorvoll zu präsentieren. Dann folgen Sie einfach unserer Anleitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung von Online-Memes

  • Jetzt teilen