Der Schnelleinstieg
für ihren Betrieb

Als Handwerker sind Sie ein echter Macher. Um das zu zeigen, können Sie die #EINFACHMACHEN Kampagne für sich nutzen. Mit zeitgemäßem Auftritt und motivierenden Botschaften werden Sie damit als Betrieb besonders für Jugendliche attraktiver. Gemeinsam erleichtern wir so den ersten Schritt ins Handwerk und begeistern für eine Ausbildung oder ein Praktikum in Ihrem Betrieb.

Im Werbemittelportal können Sie die neuen Kampagneninhalte individuell nutzen. Vom „Wir bilden aus.“ - Sticker bis zum großformatigen Poster warten Artikel auf Ihren Einsatz.

9. März 2017
Größter Abschluss-Streich 2017 zu gewinnen!

ApeCrime und das Handwerk rufen 800.000 Schulabgänger auf: „Macht mit uns euren Abschluss-Streich!“ Schaumparties, versperrte Eingänge, „Befreit den Rektor“-Aktionen – deutschlandweit feiern Schüler traditionell das Ende ihrer Schulzeit mit einem Abschluss-Streich. Das Handwerk ...

2. März 2017
Das Handwerk fordert Jugendliche 2017 auf: Probiert euch aus!

Ab März ruft das Handwerk Jugendliche unter dem Motto #einfachmachen auf, herauszufinden, wofür ihr Herz schlägt. Denn die besten beruflichen Entscheidungen werden nicht unter Druck gefällt, sondern mit Intuition und jeder Menge Ausprobieren. Berlin, 2. März 2017 – „Keine Panik,...

20. Januar 2017
Humorvolle Konfrontation: So reagieren Vegetarier auf die Qualitätsoffensive des Handwerks

Das Handwerk setzt zu Beginn des neuen Jahres seine Werte Respekt, Nachhaltigkeit und Qualität auf unkonventionelle Art in Szene: Satiriker und Journalist Carsten van Ryssen begibt sich unter dem Motto „5 Millionen Vegetarier wollen bekehrt werden“ mit Besuchern einer Vegetarier...

23. November 2016
Neuer Kinospot des Handwerks zeigt: Der Weg des Meisters lohnt sich

Ab 1. Dezember zeigt das Handwerk mit dem neuen Kinospot „Der Weg des Meisters“: Es lohnt sich, Einsatz und Willenskraft zu zeigen und über sich hinauszuwachsen. Denn eine Meisterausbildung führt nicht nur zu Können und Perfektion – sie ist auch Chance zu einer großen Karriere im...

Jetzt dem Handwerk folgen.