1. Datenschutzerklärung:

Der ZDH beachtet die Anforderungen des Datenschutzes insbesondere nach dem Telemediengesetz (TMG), welches Anwendung findet für den Schutz personenbezogener Daten des Nutzers von Telemediendiensten bei deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung. Personenbezogene Daten dürfen von dem ZDH nur erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit eine gesetzliche Erlaubnis besteht oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. diese für die Durchführung unserer Dienste erforderlich sind



Auf der ZDH-Website können Sie über ein Kontaktformular Nachrichten an uns versenden oder mittels unserer Dienste einen personalisierten Video-Clip per e-mail an Ihre Freunde senden oder in Social Networks einstellen. Im Rahmen dieser Dienste erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten wie z.B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Personalisierung und Ausführung unserer Dienste. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.



2. Einwilligung:

Die Verwendung von personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur zum Zwecke der Durchführung der von uns angebotenen Telemediendienste. Für den Fall, dass der ZDH Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten oder nutzen will und hierzu keine gesetzliche Erlaubnis besteht, holt der ZDH hierzu Ihre Einwilligung ein. Eine solche Einwilligung können Sie dem ZDH auch auf elektronischem Wege erteilen. Auf diese Möglichkeit macht der ZDH Sie ggf. im Rahmen der Dienstleistung aufmerksam. Die erteilte Einwilligung können Sie natürlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Senden Sie zu diesem Zweck eine Nachricht über das Kontaktformular oder an datenschutz(at)handwerk.de.



3. Cookies und nutzungsbasierte Online-Werbung:

Um die Dienstleistung zu Ihrer vollen Zufriedenheit zu erbringen, setzt der ZDH Cookies bzw. andere Techniken ein, um Nutzungsdaten über Sie zu erfassen, während Sie unsere Website(s) besuchen, unsere Dienste nutzen, unsere Online-Werbung angezeigt wird oder Sie Werbeanzeigen von uns anklicken. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Die Erfassung von Nutzungsdaten erfolgt anonymisiert, ohne dass ein Rückschluss auf Sie als nutzende Person möglich ist, es werden keine personenbezogenen Daten gem. §3 BDSG erfasst. Die Speicherung erfolgt nur temporär, bis eine anonyme Auswertung erfolgt ist. Danach werden diese Daten dauerhaft gelöscht.



Im Rahmen der Optimierung unserer Online-Werbung durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin, arbeiten wir auch mit Dienstleistern zusammen, derzeit mit Google Inc., USA ("Google"). Hierfür setzt Google in unserem Auftrag Cookies auf Ihren Rechner, um anonym Ihre Nutzungsdaten zu erfassen, wenn Sie unsere Websites besuchen, unsere Dienste nutzen oder unsere Online-Werbung anklicken. Auf diese Weise können wir die Nutzung von Online-Werbung analysieren und Ihnen Werbeeinblendungen zur Verfügung stellen, die für Sie interessant sein und Ihren Vorlieben entsprechen könnten (?nutzungsbasierte Online-Werbung?). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) gespeichert. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen ist.



Wenn Sie keine nutzungsbasierte Online-Werbung mehr erhalten möchten, können Sie über Ihre Browsereinstellungen das Setzen bzw. Speichern von Cookies verhindern. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Browser akzeptieren automatisch Cookies.



Um mehr über Cookies zu erfahren, beispielsweise wie Sie Cookies auf Ihrem Computer ablehnen können, klicken Sie auf die folgenden Links:

Darüberhinaus können Sie dem Einsatz von Cookies der in unserem Auftrag handelnden Google Inc. über den nachstehenden Link widersprechen:

https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de&hl=de&hl=de&sig=ACi0TCjPsBcGLnoX1Czc83G rUq7-3h0ks8__KfUrWUco0mIpPlx- Qy0tkHjufxx0PLkdol8vIkqTcfoaDzuOhaINi37ZSJNmaK5mxJxFMpHvG0wsVbV5ZhYeLIVG3v04cJo_UDU 2oefH65QtQ7MlovuTNe-cf-zIbokkxCurD_1SEBgn4LPuFzQ&hl=de#display_optout


Als Unternehmen haben wir uns freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender Website: www.meine-cookies.org.



4. Sicherheitsstandards:

Der ZDH setzt Sicherheitstechniken und -maßnahmen ein (z.B. SSL-Verschlüsselung, kryptographische Verfahren), welche dem Stand der Technik entsprechen, damit Sie den Dienst möglichst gesichert gegen Kenntnisnahme und Beeinflussung Dritter nutzen können. Für den Fall, dass Sie über den Dienst an einen anderen fremden Diensteanbieter weitergeleitet werden, macht der ZDH Sie vor Weiterleitung darauf aufmerksam.



5. Auskunftserteilung:

Auf Nachfrage erteilt der ZDH Ihnen gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft. Falls Sie darüber informiert werden wollen, welche Daten der ZDH über Sie gespeichert hat, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice über das Kontaktformular oder an datenschutz(at)handwerk.de. Innerhalb angemessener Frist wird der ZDH Ihre Fragen nach den datenschutzrechtlichen Anforderungen beantworten.


Berlin 2012 - ZDH 2012 - Datenschutzerklärung Fassung vom 12.09.2012