Allroundkraft überall

Ob im kaufmännischen Bereich eines Betriebs oder im öffentlichen Dienst viele Tätigkeiten prägen deinen Arbeitsalltag: Du kannst mühelos am Computer arbeiten und bist fit im Umgang mit dem Internet. Um Termine zu planen oder Arbeitsabläufe zu organisieren, nutzt du die moderne Bürotechnik. Zudem bist du mit der Kundenbetreuung und der Personalplanung vertraut. Auch beim Briefeschreiben oder bei der reibungslosen Abwicklung des Zahlungsverkehrs bist du selbständig im Einsatz. Und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit organisierst du auch unter Zeitdruck Tagungen, Seminare, Reisen und Besprechungen. Vor allem aber kennst du dich aus mit Zahlen und Fakten über den aktuellen Stand der Dinge. Du hast den Überblick über Einnahmen, Ausgaben, Produktionskosten, Löhne und Gehälter. Die Erstellung von Statistiken und Rechnungen ist für dich kein Problem.

Mit Herz und Hirn
Dafür solltest du einige Fertigkeiten mitbringen: Du kannst logisch denken und organisierst auch gern. Mit anderen zusammen zu arbeiten und gemeinsam Lösungen zu finden bereitet dir keine Schwierigkeiten. Zudem bist du fit in Sachen Rechtschreibung und hast auch etwas für Zahlen übrig.


  • Ausbildungsinhalte
  • Ausbildungsablauf
Ausbildungsinhalte
  • Stellung des Ausbildungsbetriebes in der Gesamtwirtschaft
  • Berufsbildung
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Leistungserstellung und Leistungsverwertung
  • betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge
  • Organisation des Arbeitsplatzes
  • Arbeits- und Organisationsmittel
  • bürowirtschaftliche Abläufe
  • Statistik
  • Textverarbeitung
  • schreibtechnische Qualifikationen, Textformulierung und -gestaltung
  • Bürokommunikationstechniken
  • automatisierte Textverarbeitung
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Aufgaben des bereichsbezogenen Rechnungswesens
  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
  • Aufgaben der bereichsbezogenen Personalverwaltung
  • Kommunikation und Kooperation im Büro und Bürokoordination
  • bereichsbezogene Organisationsaufgaben
  • Fachaufgaben einzelner Sacharbeitsgebiete
    • Allgemeine Verwaltung
    • Berufsbildung
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Umweltschutz
    • Betriebsratsbüro
    • Kundendienst
    • Mitgliederverwaltung
    • Forschung
Ausbildungsablauf

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Abschlussprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.



Lehrstellen-Radar
Nie war es einfacher einen Ausbildungsplatz zu finden.

Schulabgänger, Eltern, Lehrer oder Ausbildungsberater? Ganz egal: Das Lehrstellen-Radar bietet einfachen Zugang zu freien Lehrstellen oder Praktikumsplätzen in aktuellen Handwerksberufen. Nie war es einfacher einen Ausbildungsplatz zu finden. Gib einfach deinePostleitzahl an und los gehts.

Mehr erfahren