Die Gebrauchsanweisung
Für alle, die mehr wollen

Deine Ausbildung im Handwerk

Die unfertige Welt ist eine Welt voller Herausforderungen. Stürz dich drauf und mach was draus! Mit all deinen Talenten und Ideen. Alles, was du dafür brauchst, ist die richtige Einstellung und Spaß daran, mit deinen Händen etwas zu erschaffen. Hier findest du alle Infos dazu, wie du dich bewirbst und wie deine Ausbildung abläuft.

Fußballprofi, Sportkommentator, Medienunternehmer
Günter Netzer

Vor der Leistung des Handwerks habe ich großen Respekt.

Besonders imponiert mir, welche bedeutende Wirtschaftskraft in den vielen Handwerksbetrieben steckt. Mit seinen vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bietet es außerdem vielen jungen Menschen eine berufliche Perspektive. Deshalb ist das Handwerk für mich ein echtes Sieger-Team.


Günter Netzer, ehemaliger Fußballprofi, ist heute als Medienunternehmer tätig. Seine Karriere begann er beim 1. FC Borussia Mönchengladbach, für den er von 1963 bis 1973 spielte. Bis zur Weltmeisterschaft 2010 arbeitete er zuletzt als Sportkommentator für die ARD.

Moderator
Jean Pierre

In meiner Tuning-Werkstatt bin ich auf ein starkes Team angewiesen, auf das man sich verlassen kann.

Die perfekte Vorbereitung für echte PS-Profis bietet das Handwerk. Ob eine Ausbildung als Fahrzeuglackierer, Mechaniker für Karosserie-Instandhaltung oder Automobilkaufmann – da ist für jeden was dabei. Wer sich reinhängt, kann nach drei Jahren handwerklicher Lehre nicht nur sein Auto, sondern auch die eigene Karriere pimpen.


Volle Power aus dem Pott: Jean Pierre (JP) Kraemer betreibt in Dortmund die Tuning-Werkstatt JP-Performance. In TV-Sendungen wie „Die PS-Profis“ oder „Turbo – Das Automagazin“ zeigt er außerdem was in ihm steckt.

Make-Up Artist
Boris Entrup

Gerade beim Thema Beauty und Styling werden gut ausgebildete Experten gebraucht, um die Persönlichkeit der Kunden perfekt zu unterstreichen.

Das Handwerk bietet unzählige Möglichkeiten, sich zu entfalten. Gerade beim Thema Beauty und Styling werden gut ausgebildete Experten gebraucht, um die Persönlichkeit der Kunden perfekt zu unterstreichen. Wer gerne mit anderen Menschen zusammen arbeitet, kreativ ist und mit seinen Händen etwas erschaffen möchte, kann sich im Handwerk ausprobieren und ständig weiter entwickeln. Eine handwerkliche Friseurausbildung bringt euch wirklich weiter. Für so manches Fotoshooting sogar an die schönsten Orte der Welt.


Boris Entrup ist Make-Up Artist und Beauty-Experte. Bekannt ist er unter anderem durch seine Auftritte bei Germany’s next Topmodel. Weltweit schätzen Agenturen und Fotographen seinen Rat. Startschuss für seine Karriere lieferte eine klassische Friseurausbildung im Handwerk.

Bundeskanzlerin
Angela Merkel

Das Handwerk ist der goldene Boden unserer Volkswirtschaft. Deshalb möchte ich den Handwerkerinnen und Handwerkern ganz herzlich für Ihre Arbeit danken.

Das deutsche Handwerk ist flexibel, das deutsche Handwerk sieht neue Betätigungsmöglichkeiten und das deutsche Handwerk arbeitet präzise.
Auch in Zeiten der Automatisierung ist dann, wenn wir über 'Made in Germany' sprechen, das Handwerk immer noch ganz vorne mit dabei.
Fast ein Drittel der gesamten Ausbildungsstellen stellt das deutsche Handwerk zur Verfügung. Das Handwerk hat immer auf unser duales Ausbildungssystem gesetzt und immer langfristig an seinen Nachwuchs gedacht.
Doch auch durch unser Ziel, in ein Zeitalter der erneuerbaren Energien einzutreten, ist das Handwerk gefordert. Es gibt vielfältige Bereiche, zum Beispiel bei der Einsparung von Energie, in denen handwerkliche Leistungen entscheidend sind.
Ich bin ganz überzeugt davon, dass das deutsche Handwerk auch in Zukunft seinen Beitrag zum Gelingen der Sozialen Marktwirtschaft leistet. 'Verachtet mir die Meister nicht', so heißt es bei Richard Wagner in den 'Meistersingern'. Ich füge für das 21. Jahrhundert einfach hinzu: 'Verachtet mir die Meisterinnen und Meister nicht'.“(Auszug aus dem Video-Podcast der Bundeskanzlerin #38/10 vom 27.11.2010.)


Angela Merkel (CDU) ist seit 2005 deutsche Bundeskanzlerin. Außerdem ist sie Bundesvorsitzende der CDU.

Fußballtrainer
Jürgen Klopp

Fußball und Handwerk haben viel gemeinsam.

Wie im Fußball ist auch im Handwerk eine gute Ausbildung die wichtigste Voraussetzung, um erfolgreich zu sein. Genau das leistet das Handwerk in Deutschland mit seinem großen Ausbildungsengagement. Außerdem bietet das Handwerk, genau wie der Fußball, allen Jugendlichen die Chance zu zeigen, was in ihnen steckt. Und ohne die Arbeit der Handwerker wäre Fußball heute gar nicht vorstellbar. Ob Fußballtor, Stadionwurst, Bier oder die tollen Stadien in Deutschland – dank der „Wirtschaftsmacht von nebenan" steht der Fußball nie im Abseits. Deshalb finde ich es wichtig, dass das Handwerk mit seiner Imagekampagne zeigt, welche Bedeutung es für die Gesellschaft hat. Ich hoffe, dass viele junge Menschen so für das Handwerk und eine handwerkliche Ausbildung begeistert werden können.


Jürgen Klopp, ehemaliger Fußballprofi, ist seit 2008 Trainer des Fußballvereins Borussia Dortmund. Von 1990 bis 2001 spielte er beim 1. FSV Mainz 05, wo er im Anschluss als Trainer tätig war.

Bist du gut vor­bereitet?
Hier er­fährst du, wie es weiter­gehen kann.

Fertig zum Start ins Berufsleben? Hier findest du alle Antworten zum Berufseinstieg und zur Berufswahl im Handwerk. Mit dem Berufe-Checker kannst du herausfinden, welcher Beruf zu dir passt. Wenn du eine grobe Idee hast, in welche Richtung es gehen soll, beschreiben dir über hundert Berufsprofile detailliert, was genau du während der Ausbildung lernst und wie viele und welche Prüfungen du absolvierst. Auch wie du in einem Praktikum in deinen Wunschberuf hineinschnuppern oder deiner Karriere anschließend mit dem Meisterbrief so richtig Speed verleihen kannst, erfährst du hier. Überall in Deutschland warten freie Lehrstellen auf dich. Lade dir den Lehrstellen-Radar als kostenlose App herunter und entdecke im Handumdrehen, wo die für dich passende ist.


Die Bewerbung bei deinem Wunsch-Ausbildungsbetrieb solltest du gut vorbereiten. Wie formulierst du das Anschreiben, was gehört in die Mappe? Wie kleidest du dich zum Bewerbungsgespräch, welche Verhaltensregeln gibt es? Viele nützliche Tipps, Tricks und Vorlagen liegen hier für dich bereit.